Cichetti in der Theke einer der besten Cichetterien Venedigs: Vini al Bottegon Cichetti - Fingerhappen mit Schinken und anderem

Führung durch die Cichetti-Bars in Venedig
 Fingerhappen und Geschichten rund herum

Cichetti - köstliche kulinarische Feinheiten - gehören zwar nicht zu den Sehenswürdigkeiten in Venedig, sind aber trotzdem die Freude aller: Venezianer wie Nicht-Venezianer, selbst Commissario Brunetti isst sie mit wachsender Begeisterung. Sie eignen sich vorzüglich dazu, beim Erkunden Venedigs Stärkungspausen zwischen Kirchen, Museen, Palästen oder Ausstellungen einzulegen bzw. zwischen den Cichetti-Pausen Kultureinlagen zu genießen. Eine Besichtigung, die gut zu kombinieren ist mit dem Besuch des Rialto-Gebietes, denn vieles, was später auf dem Teller liegt, ist gerade dort kurz zuvor verkauft worden. Auch finden sich diese Bars weniger auf dem Markusplatz als vielmehr in den abseitigen Stadtsechsteln in Venedig.

Auch ein Ausflug in die Lagune kann mit den Gaumenfreuden der Fingerhappen kombiniert werden - sowie mit einer Weinprobe im einzigen kommerziell produzierenden Weinberg auf der Insel Mazzorbo.

Einige Cichetterien erkunden wir gemeinsam, andere werde ich Ihnen mitteilen!
An Sonn- und Feiertagen sowie in der Zeit von 14-16 Uhr sind viele Chichetterien geschlossen.