Markusplatz unter Wasser zugefrorene Lagune


Führung für Schulklassen in Venedig
 nach pädagogischen Konzepten erstellte
Führungen für Klassen aller Schultypen

 

Venedig - die Stadt in der Lagune. Was ist eigentlich eine Lagune? Und dann hat diese Stadt die Form eines Fisches - woher kommt das? Haben sich das die Venezianer ausgedacht?? Und wie ist das eigentlich mit den Baumstämmen im Untergrund - wo kann man die denn sehen? Und: kann man tatsächlich auf dem Markusplatz mit einem Boot fahren?

Diesen und vielen anderen Fragen zur Geschichte und zur Aktualität Venedigs wird in dieser extra auf Schüler ausgerichteten Führung nachgegangen, damit der Ausflug nach Venedig zu einem besonderen Erlebnis wird. Die Führungen und Besichtigungen sind jeweils den Altersstufen und Schulformen entsprechend konzipiert und garantiert nicht zum Einschlafen .... Den Sehenswürdigkeiten Venedigs - Markusplatz mit Markuskirche, Dogenpalast und Rialto - wird ebenso viel Raum gewährt wie Fragen nach Schulen in Venedig, Freizeitaktivitäten venezianischer Schüler ecc. Tipps und Infos rundherum sind selbstverständlich.

Sonderführungen wie z.B. zu Cornelia Funkes "der Herr der Diebe" oder zu Thomas Manns Novelle "Tod in Venedig" stehen natürlich auch auf dem Programm! Zudem biete ich zu den Biennalen, zu den Ausstellungen zur zeitgenössischen Kunst, die in Venedig im Zweijahresrhytmus stattfinden, speziell auf Schüler und/oder Studenten zugeschnittene Führungen an.