Führung durch die "Scuole" in Venedig
 Scuola grande di Santa Maria del Carmini
Verbandsgebäude der Bruderschaft der Madonna vom Berg Carmel

Offiziell gibt es die Karmelitenbrüderschaft erst seit 1594, aber schon am Ende des 13. Jh kam die Bruderschaft der Karmelitaner vom Berg Carmelo (Palestina) nach Venedig. Im 17. Jahrhundert lässt sich die reiche Vereinigung ein neues Gebäude errichten, dessen prachtvolle Ausstattung besonders mit den Namen von Baldassare Longhena und Giambattista Tiepolo in Verbindung gebracht werden muss.

Scuole
Scuola grande di San Marco
Scuola grande di San Giovanni Evangelista
Scuola grande di San Rocco
Scuola grande della Carità
Scuola grande dei Carmini
Scuola di San Giorgio degli Schiavoni