virtuelle Führung im Livestream in das Stadtsechstel Castello

Spaziergang in Castello

virtuelle Führung im Livestream in das Museum zur Stadtgeschichte: Museum Correr

Canova im Museum Correr

virtuelle Führung im Livestream in das Stadtsechstel virtuelle Führung im Livestream in das Stadtsechstel Castello

Spaziergang Riva Schiavon

virtuelle Führungen im Livestream, in die sich jede/r einbuchen kann

 

STADTFÜHRUNGEN VENEDIG bietet neben privaten Führungen regelmäßig öffentliche virtuelle Führungen in Live Stream an, in die sich jede/r einbuchen kann.

Die Führungen erkunden Venedig in seiner ganzen Facettenbreite: Spaziergänge durch die einzelnen Stadtbezirke, die Sestieri, wie auch Führungen in die Museen Venedigs und zu Ausstellungen, die regelmäßig in der Lagune organisiert werden.

 

 

 


  

Freitag 13. August 15.30-16.30 Uhr 

 

 

Gottfried Helnwein: das stille Leuchten
Museo Correr, Markusbibliothek

 
Am Freitag 13. August von 15.30-16.30 Uhr biete ich eine weitere Livestream-Führung zu einem zeitgenössischen Künstler im Museo Correran: zu Gottfried Helnwein. Der gebürtige Wiener (1948) mit irischen Wurzeln zählt zu den bekanntesten und diskutiertesten deutschsprachigen Künstlern der Nachkriegszeit. Seine überwältigenden, hyperrealistischen und überlebensgroßen Bilder sind Allegorien und behandeln Themen, vor denen man am liebsten die Augen verschließen möchte. Jedoch macht  die gleichzeitige außergewöhnliche künstlerische Schönheit der Werke genau das unmöglich: das Wegblicken.
 
Wie bei der Führung in der Ausstellung zu Leon Löwentraut spielt auch bei dieser Führung der Kontext eine wichtige Rolle: die Markusbibliothek im Museo Correr. Der Bezug zwischen Helnwein und dem Bibliotheksraum besteht in diesem Fall in den Bildern, die von den Großmeistern des venezianischen Manierismus für die Decke des Raumes gemalt wurden: die Allegorien von Veronese, Salviati, Zelotti u.a., die in einen unerwarteten Dialog mit den Allegorien des 21. Jahrhunderts treten.
 
(Gottfried Helnwein, Der Besuch, 2021, Öl und Acryl auf Leinwand; Gottfried Helnwein, Ephiphanie, 2012, Öl und Acryl auf Leinwand).
 
 
TEILNAHME
 
1. Die Führung kostet pro Person 15 Euro (10 Euro/Führung + 5 Euro/Museumseintritt). 
2. Anmeldung nur per email an kunz-saponaro@stadtfuehrungen-venedig.de
3. ANMELDESCHLUSS ist Freirag, 13. August 14.30 Uhr
bitte erst überweisen, wenn die Führung bestätigt ist :)
4. Kontonummer IBAN: IT16X0306234210000002275905 
 
 
 

BUCHUNG