Ankunft in Venedig - der Dogenpalast

Ankunft in Venedig - der Dogenpalast

Stadtführerin Susanne Kunz bei einer Führung im Livestream auf der Rialtobrücke

bei einer Führung im Livestream

Kreuzgang der Kirche Madonna dell´Orto

Kreuzgang Kirche Madonna dell´Orto

 

STADTFÜHRUNGEN VENEDIG

Virtuelle Führungen als Videokonferenz in Livestream durch Venedig
Besichtigungen der Schönheiten Venedigs von zu Hause aus

 

Es gibt viele Gründe, warum man nicht nach Venedig kommen kann: der Coronavirus, keine Zeit, schlechtes Wetter, das Bein gebrochen oder einfach nicht die richtige Jahreszeit - um nur einige zu nennen.

Das aber bedeutet noch lange nicht, dass man Venedig nicht erleben kann. Ganz im Gegenteil, in unserer virtuellen Zeit sind durchaus virtuelle Besichtigungen in Venedig möglich, die eine kulturelle Bereicherung des Alltags sind. Diese Führungen kann man auch als "Live-Streaming" oder "Videokonferenz" bezeichnen: Man bleibt zu Hause und erlebt mit uns Locals hier, live vor Ort und im Dialog mit uns bei Regen oder Sonnenschein diese einzigartige Stadt, auf Spaziergängen bzw. bei Innenbesichtigungen, die thematisch auf das jeweils individuelle Interesse des "virtuellen Gastes" zugeschnitten sind.
In dieser Echtzeitübertragung ist es möglich, einen Blick über Venedigs Dächer, die bedeutenden Biennalen, den Markusplatz oder eine Gondelwerft direkt vom Heimatstandort aus zu erleben und so die bekannten und unbekannten Sehenswürdigkeiten der Lagunenstadt kennenzulernen, die thematisch sehr vielfältig sind. 

Eine virtuelle Führung ist zudem eine sinnvolle Vorbereitung für eine geplante Venedigfahrt bzw. ein guter Einstieg in die Thematik Venedig noch von zu Hause aus, organisatorische Fragen wie auch Fragen zu einem Venedigprogramm können erörtert werden.

Und natürlich sind Führungen in Live-Stream ein schönes Geschenk zu jeder Gelegenheit: als Weihnachtsgeschenk oder Geburtstagsgeschenk oder Hochzeitsgeschenk...

Darüber hinaus bietet STADTFÜHRUNGEN VENEDIG öffentliche virtuelle Führungen im Livestream an, in die sich jedermann und jederfrau einbuchen kann :)

 

Prinzipiell können alle Führungen, die real durchgeführt werden, auch im Livestream stattfinden. Vorschläge für Touren im Live-Streaming finden sie hier.

 

Interview mit der NZZ (Neuen Züricher Zeitung): was macht Covid-19 mit einer Stadtführerin?

 

Kleiner Weihnachtsspaziergang - Venedig 2020

 

Venedig zur Corona-Zeit 2020: nur Vogelgezwitscher ist zu hören ...

 

 

 

 

 

alle Stadtsechstel Venedigs
alle Stadtsechstel