Lorna Simpson, Ice, 2018

Lorna Simpson, Ice, 2018

Duane Hanson, Housepainter, 1984-88

Duane Hanson, Housepainter, 1984-88

Enrico David, ohne Titel, 2012

Enrico David, ohne Titel, 2012

Führung Zeitgenössiche Moderne in Venedig in der Punta della Dogana

Besichtigung der aktuellen Ausstellungen

 

Die Punta della Dogana ist die alte Zollstation. Francois Pinault hat die Dogana von der Stadt Venedig gepachtet und sie durch den Architekten Tadao Ando sanieren lassen. Seit 2009 werden hier Ausstellungen zur zeitgenössischen Kunst gezeigt.

 

Untitled 2020

11. Juli - 2. Dezember 2020

Die Ausstellung wirft drei Blicke auf die aktuelle Situation der zeitgenössischen Kunst und wurd von Caroline Bourgeois und Muna El Fituri in Zusammenarbeit mit dem Künstler Thomas Houseago kuratiert. Wie schon vor 5 Jahren Danh Vo wurde Houseago eingeladen, aus der umfangreichen Sammlung Pinault die Arbeiten von 60 Künstlern auszuwählen, die in thematisch zusammengestellten Räumen präsentiert werden. Die Werke stammen aus dem Bereich der Malerei, der Fotographie, der Bildhauerei bis hin zum Video und stehen in einem spannenden Dialog untereinander.

Folgende Künstler/innen sind ausgewählt: Magdalena Abakanowicz, Nairy Baghramian, Garry Barker, Maria Bartuszová, Lee Bontecou, Marcel Broodthaers, stanley brouwn, Teresa Burga, James Lee Byars, Eduardo Chillida, Robert Colescott, Bruce Conner, Enrico David, Karon Davis, Hélène Delprat, Abigail DeVille, Jan Dibbets, Elliot Dubail, Marlene Dumas, VALIE EXPORT, Llyn Foulkes, Kasia Fudakowski, Ellen Gallagher, Dominique Gonzalez-Foerster, Nancy Grossman, Philip Guston, Lauren Halsey, David Hammons, Duane Hanson, Georg Herold, David Hockney, Thomas Houseago, Arthur Jafa, Joan Jonas, Mike Kelley, Alice Kettle, Edward Kienholz & Nancy Reddin, Tetsumi Kudo, Deana Lawson, Bernd Lohaus, Lee Lozano, Markus Lüpertz, Paul McCarthy, Gustav Metzger, Peter Mitchell, Henry Moore, Otto Mühl, Rei Naito, Senga Nengudi, Meret Oppenheim, Nam June Paik, Solange Pessoa, Charles Ray, Auguste Rodin, Cameron Rowland, Betye Saar, Lorna Simpson, Ser Serpas, Daniel Steegmann Mangrané, Alina Szapocznikow, Henry Taylor, James “Son Ford” Thomas, Luc Tuymans, Gilberto Zorio.

Der Beitrag des britischen Künstlers Saul Fletcher wurde in einem Akt der Solidarität mit allen Frauen, denen Gewalt zugefügt wurde, nach dem tragischen Ende des Künstlers im Juli diesen Jahres, nachdem er seine Lebensgefährtin die Kuratorin Rebeccah Blum ermordet hat, aus der Ausstellung entfernt.

 

 

 

 

 

Dorsoduro Sechstel Venedig
Dorsoduro Sechstel Venedig