Dancing with myself - Selbstporträts zeitgenössischer Künster von den 70er Jahren bis heute - Cindy Sherman mit fuchsia farbenem Kleid

Führung Zeitgenössiche Moderne in Venedig in der Punta della Dogana
Besichtigung der aktuellen Ausstellungen

 

Die Punta della Dogana ist die alte Zollstation. Francois Pinault hat die Dogana von der Stadt Venedig gepachtet und sie durch den Architekten Tadao Ando sanieren lassen. Seit 2009 werden hier Ausstellungen zur zeitgenössischen Kunst gezeigt.

 

Dancing with myself

8. April 2018

Die Ausstellung "Dancing with myself" entstand in Zusammenarbeit der Pinault Sammlung und dem Folkwang Museum in Essen (Florian Ebner), das "Dancing with myself" 2016 erstmals zeigte. In der Dogana ist der Umfang der ausgestellten Werke erheblich - um 56 Werke - vergrößert.
Thema ist des Selbstporträt in der zeitgenössischen Kunst von den 70er Jahren bis heute. Der Bogen der ausstellenden Künster ist spannend und sehr weit gespannt, er reicht von Cindy Shermann über Maurizio Cattelan bis hin zu Alighiero Boetti.



Die Führungen für die Punta della Dogana stelle ich in persönlicher Absprache mit den Kunden zusammen. Da es sich um Sonderführungen handelt, beträgt die Stundenpauschale für Privatkunden ab 2 Personen 95 €, für jede weitere Person werden10,00 € berechnet.

 

Dorsoduro Sechstel Venedig
Dorsoduro Sechstel Venedig