bunte Häuser auf Burano Spitzenstickerin auf Burano Blick auf die Häuser von Giancarlo de Carlo auf der Insel Mazzorbo


Führung Burano und Mazzorbo - Insel der Spitzenstickerei und Insel des Weinanbaus
bunte Häuser, Spitzenstickerei, Museen, Weinproduktion und Cichetti

Burano - eine Inselgruppe in der nördlichen Lagune wie Murano oder Torcello - war schon immer die Inseln der Fischer Venedigs, täglich fahren die Männer der Insel in die Lagune und in die Adria, um Venedig mit frischem Fisch, Muscheln und Meeresgetier zu versorgen - auch heute nach wird damit der Rialto Markt in Venedig versorgt . Da sich - so wird berichtet - die Frauen der Fischer ohne ihre Männer tödlich langweilten, griffen sie in der Zwischenzeit zur Nadel und schufen aus einfachem Baumwollfaden Kunstwerke höchster Perfektion, die Tische wie Manschetten schmückten, in Fächern, Taschentüchern und Prachtkragen nicht nur in der Lagune, sondern in ganz Europa als teuerste Luxusobjekte Verwendung fanden. Voll Vorfreude kam abends der Fischer heim und erblickte schon aus der Ferne sein buntes Haus, in dem die Gattin stickend auf ihn wartete. 
Heute beherrschen nur noch wenige Frauen die alte Kunst des Spitzenstickens, was vor Ort bestaunt werden kann. Im Spitzenmuseum von Burano sind Exponate der jahrhundertealten Handwerkskunst zu sehen.

Direkt neben Burano - und mit einer Brücke mit der Fischerinsel verbunden - liegt die Insel Mazzorbo. Hier wurden zwischen 1979-1985 nach einem Entwurf des Architekten Giancarlo de Carlo Wohnungsbauten errichtet, die in interessanter Weise die Vorbilder der Nachbarinsel Burano aufgreifen und gleichzeitig modifizieren, ein weiteres Beispiel für zeitgenössische Architektur in der Lagune von Venedig.
Ein ganz besonderes Juwel der Insel Mazzorbo aber ist der Weinberg, der dort im Jahre 2002 von Gianluca Bisol aus der alten Weindynastie der Bisols im Prosecco-Gebiet angelegt wurde und im Jahr 2010 erstmals zu einer Weinernte in der Lagune führte. Die Dorona-Beere, seit Jahrhunderten in der Lagune beheimatet, reift auf dem Salzboden der Lagune zu ganz besonderer Qualität und kann zusammen mit köstlichen Cichetti vor Ort gekostet werden.

Dieser Ausflug ist auch für Familien mit Kindern geeignet.